Das Vereinsleben

Ablauf eines Vereinsjahres.

Die aktive Schießsaison beginnt bei uns immer am letzten Freitag im September mit der Generalversammlung. Hier treffen sich alle Mitglieder betrachten das vergangene Jahr und machen Pläne für die neue Saison.

Die aktive Saison startet dann ab dem ersten Freitag im Oktober mit dem ersten Schießabend.

Schießabende finden immer freitags ab 18:00 Uhr für Schüler und ab ca.20:00 Uhr für die Erwachsenen statt. An diesen Schießabenden kommt sowohl das Sportliche als auch das Gesellige nicht zu kurz.

Schützen die Ehrgeiz zum Wettkampf mit anderen Schützenvereinen haben, können bei Gaurundenwettkämpfen mitmachen. Wir sind Mitglied im Gau Vilsbiburg, wo alle Vereine in diesem Gebiet (ca. Altlandkreis VIB) in verschiedenen Klassen untereinander ihre Treffsicherheit messen.

Während der gesamten Schießsaison, die bis ca. Ende April dauert, wird natürlich auch vereinsintern um Ringe (Punkte) gekämpft. Die Siegerehrung dieser internen Meisterschaft findet dann am Ende der Saison statt. An diesem Abend werden dann die drei besten Schützinnen/Schützen mit einem kleinen Präsent für ihre Leistungen geehrt.

Zu unserem Vereinsleben gehören zudem verschiedene Aktivitäten und Feiern zwischendurch, wie z.B. Weihnachtsfeier, Faschingsumzug und der Vereinsausflug. Zu den Highlights außerhalb der Schießsaison gehört ebenfalls die Ausrichtung der Sonnwendfeier in Geisenhausen, die sich von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit erfreut.

Und wie wir feiern kannst du unter anderem auch auf unserer Fotogalerieseite sehen.